Claudia Wollscheid
  >Home > Bezuschussung der Ernährungstherapie

Home

Beratung und Wahlleistungen

Ernährungstherapie

Qualifikation

Abrechnung

Bezuschussung der Ernährungstherapie

Kooperationspartner

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Bezuschussung der Ernährungstherapie


Als Ernährungsberaterin/DGE und staatlich anerkannte Diätassistentin mit stetiger Fortbildung bin ich bei vielen Krankenkassen als kompetente Ernährungsberaterin gelistet und kann durch einen Arzt verordnet werden.

Möglichkeiten der Bezuschussung:

Gesetzliche Krankenkassen

Die Krankenkasse beteiligt sich zu unterschiedlichen Anteilen an den Kosten. Bitte klären Sie vorab, welchen Anteil ihre Krankenkasse übernimmt.
In der Regel muss die Ernährungstherapie vorab bei der Krankenkasse beantragt und von ihr genehmigt werden.
Dafür benötigen Sie:
- eine Bescheinigung eines Arztes mit Diagnose
- einen Kostenvoranschlag für die Ernährungstherapie von mir

Private Krankenkassen

Die Ernährungstherapie ist leider nicht in jedem Fall durch die private Krankenkasse abgedeckt.
Sie ist abhängig von Ihrem Versicherungsvertrag. Klären Sie bitte vorab die Voraussetzungen für die Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse.


Diese Angaben sind unverbindlich. Sie beruhen auf meinem heutigen Erfahrungs- und Wissensstand (Februar 2020).
Kasseninterne Änderungen sind möglich.