Sparen mit dem MVV

Einige Hinweise dazu, wie man bei der Benutzung der Verkehrsmittel des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes ab und zu die eine oder andere Mark sparen kann.



Themen:
Erlaubte Tarifkombinationen

Weniger erlaubte Tarifkombinationen

Innenraum plus Kurzstrecke

Innenraum plus erste Außenraum-Zone

Kombination von Außenraum-Tageskarte mit Kurzstrecken im Innenraum

Kombination von Außenraum-Tageskarte mit Innenraum-Zonentarif

Vom Innenraum in die dritte Außenraum-Zone

Durchquerung des Innenraums

Weitere Tariftips

Grüne Karte
MVV-Tarif und Fahrscheine der Deutschen Bahn AG
"Scheinbares" Überqueren der MVV-Außengrenze
Im BOB-Land
Züge ohne MVV-Tarif im MVV-Binnenverkehr
Besondere Angebote der Deutschen Bahn AG
Angebote des MVV für Jugendliche und nicht mehr ganz Jugendliche
Erläuterungen zu den Auswirkungen des Tarifs "München XXL" ab 10.6.2001
Neu: Tabellen mit Preisbeispielen für Fahrscheine ins BOB-Netz

Für die hier gemachten Angaben wird keinerlei Gewähr übernommen! Im Zweifelsfall ist alles in den MVV-Tarifbestimmungen nachzulesen. Alle Daten beziehen sich – sofern nichts anderes angegeben ist – auf die ab 10. Juni 2001 gültigen Tarife.



Kombination von Außenraum-Tageskarte mit Kurzstrecken im Innenraum.

Was auf der vorherigen Seite zur Kombination von Innenraum-Tageskarten mit Kurzstrecken im Außenraum gesagt wurde, gilt natürlich auch umgekehrt für die Kombination von Außenraum-Tageskarten mit Kurzstrecken im Innenraum. Da die Außenraum-Tageskarte nicht nur wie die Innenraum-Tageskarte für eine Bartarif-Zone sondern für bis zu drei Zonen gilt, ergeben sich gegenüber der Streifenkarte zum Teil deutlich größere Einsparungen.

Im Tram-, U- und S-Bahn-Netz erreicht man von der Tarifgrenze folgende Stationen im Innenraum mit dem Kurzstreckentarif (da es einige "Neutrale Zonen" auf der Innenraumgrenze gibt – z.B. Aubing/Leienfelsstraße - muß es genauer "vom inneren Rand der Tarifgrenze" heißen):

Fasanerie, Moosach, Pelkovenstraße, Hugo-Troendle-Straße, Hasenbergl, Dülferstraße, Fröttmaning, Kieferngarten, Unterföhring, Johanneskirchen, Riem, Berg am Laim (nur S6), Gronsdorf, Trudering, Neubiberg, Neuperlach Süd, Unterhaching, Fasanenpark, Solln (nur S22/S27), Siemenswerke (nur S22/S27), Pullach, Großhesselohe, Gräfelfing, Lochham, Neuaubing, Westkreuz (nur S5), Pasing (nur S8 und S4), Laim (nur S8), Langwied, Allach, Obermenzing.
Laut MVV-Tarifplan Innenraum (PDF-Fassung) liegen in Grünwald und Neuried alle Haltestellen auf der Grenze zwischen Innen- und Außenraum. Bei Anreise mit Bus über Neuried erreicht man daher folgende U-Bahnhöfe ab Innenraumgrenze im Kurzstreckentarif: Fürstenried West, Basler Straße, Forstenrieder Allee, Klinikum Großhadern, Großhadern. Mit einem in der ersten Außenzone geltenden Fahrschein sollte man in Grünwald alle Haltestellen bis Bavariafilmplatz erreichen können. Von dort aus kommt man mit dem Kurzstreckentarif auf der Trambahnlinie 25 bis Krankenhaus Harlaching.

Für Fahrten aus der ersten Außenraum-Zone (grüner Bereich des MVV-Tarifplans / PDF-Fassung) zu den oben genannten Haltestellen gelten Tabelle 1a (innerhalb des Gültigkeitsbereichs der XXL-Karte ist diese das günstigste Angebot) und Tabelle 1b (dort, wo die XXL-Karte nicht gilt, muß man vergleichen) analog. Bei Fahrten von weiter außen erhöhen sich die Preise in der rechten Spalte, so daß die Verwendung von Tageskarten immer günstiger wird. Wenn eine Person beispielsweise von Moosburg nach Moosach will, gelten die Preise der linken beiden Spalten von Tabelle 1b. Die Kombination Tageskarte Außenraum plus eine Kurzstrecke für den Abschnitt Feldmoching - Moosach ist hier unschlagbar günstig. Der Streifen für die Kurzstrecke kann natürlich ebenfalls bereits beim Einsteigen in Moosburg abgestempelt werden.



Kombination von Außenraum-Tageskarte mit Innenraum-Zonentarif.

Für Fahrten zwischen erster Außenraum-Zone und einer beliebigen Haltestelle im Innenraum gelten Tabelle 2a und Tabelle 2b analog. Hier bietet sich meist die Verwendung von Tageskarten an, die im Innenraum gelten, da dort eher der Bedarf nach zusätzlichen Fahrten vorhanden ist.

Bei Fahrten zwischen Innenraum und zweiter Außenraum-Zone (auf dem MVV-Tarifplan / PDF-Fassung in orange), kann sich bereits eine Kombination von Außenraum-Tageskarte plus Streifenkarte für den Innenraum (2 Streifen pro Person) lohnen.

In beiden genannten Fällen ist zu beachten, daß diese Kombinationen auch möglich sind, falls die Innenraumgrenze an einem Punkt überquert wird, an dem sich keine Haltestelle befindet (siehe Beispiele).

Tabelle 3: Preise für Fahrten zwischen Innenraum und zweiter Außenraum-Zone

Die Tabelle 3 ist maßgeblich für den Bereich der zweiten MVV-Außenraumzone.Dies entspricht der Gruppe 6 und der Gruppe 7 auf der Seite zu den Auswirkungen des XXL-Tarifs.
Anzahl Erwachsener Anzahl Kinder Preis Tageskarte Außenraum plus Hin- und Rückfahrt Innenraum (Streifenkarte) Preis XXL-Tageskarte plus Hin- und Rückfahrt Kurzstrecke (Streifenkarte) ** Preis Tageskarte MVV-Gesamtnetz Preis Hin- und Rückfahrt mit Streifenkarte (3 Zonen)
1   16,00 DM (2) 14,50 DM ** 18,00 DM 21,00 DM
2   28,50 DM (2) 24,50 DM ** 29,00 DM 42,00 DM
3   35,50 DM 28,00 DM ** 29,00 DM (2) 63,00 DM
4   42,50 DM 31,50 DM ** 29,00 DM 84,00 DM
5   49,50 DM 35,00 DM ** 29,00 DM 105,00 DM
1 1 18,80 DM (2) 17,90 DM **
17,30 DM (1)
21,40 DM
20,80 DM (1)
23,80 DM
1 2 21,60 DM (2) 21,30 DM **
20,10 DM (1)
24,80 DM
23,60 DM (1)
26,60 DM
1 3 24,40 DM (2) 24,70 DM **
22,90 DM (1)
28,20 DM
26,40 DM (1)
29,40 DM
2 1 31,30 DM 27,30 DM ** 29,00 DM (2) 44,80 DM
2 2 34,10 DM 30,10 DM ** 29,00 DM 47,60 DM
2 3 36,90 DM 32,90 DM ** 29,00 DM 50,40 DM
3 1 38,30 DM 30,80 DM ** 29,00 DM 65,80 DM
3 2 41,10 DM 33,60 DM ** 29,00 DM 68,60 DM
3 3 43,90 DM 36,40 DM ** 29,00 DM 71,40 DM
4 1 45,30 DM 34,30 DM ** 29,00 DM 86,80 DM
4 2 48,10 DM 37,10 DM ** 29,00 DM 89,60 DM
** Diese Spalte gilt nur für Ziel- oder Startpunkte der Gruppe 6, also Orte, die mit der Kombination XXL-Tageskarte und Kurzstrecke erreichbar sind.
(1) Der jeweils angegebene erste Preis bezieht sich auf eine Fahrscheinkombination, die im Innenraum beliebig viele Fahrten erlaubt (Kindertageskarte oder Partnertageskarte). Der zweite Preis gilt für eine Kombination, bei der die Kinder auf Streifenkarte fahren und ist nur angegeben, wenn er niediriger ist, als bei der ausschließlichen Verwendung von Tageskarten für den Innenraum.
(2) Günstigster Preis für Ziel- oder Startpunkte der Gruppe 7, also Orte, die mit der Kombination XXL-Tageskarte und Kurzstrecke nicht mehr erreichbar sind. Existiert pro Zeile nur ein grün hinterlegtes Feld, so ist dies das günstigste Bartarifangebot für beide Gruppen (6 und 7).



Vom Innenraum in die dritte Außenraum-Zone (oder umgekehrt).

Bei Hin- und Rückfahrt ist dieses Thema schnell erledigt: Es ergibt sich  eine Tabelle ähnlich Tabelle 3, mit dem Unterschied, daß die Preise in der rechten Spalte noch deutlich höher liegen (z.B. ein Erwachsener: 28 DM). Hier lohnt sich also noch mehr die Verwendung von Außenraum- oder Gesamtnetz-Tageskarte. Das gilt auch bei einem Erwachsenen in Begleitung von Kindern, die mit Streifenkarten jeweils 7 DM mehr bezahlen müßten, als in der rechten Spalte von Tabelle 3 angegeben ist.

Die oben genannten Kombinationsmöglichkeiten bieten sich zwischen Innenraum und der dritten Außenzone (auf dem MVV-Tarifplan / PDF-Fassung in violett) meist auch schon bei einer einfachen Fahrt an. Da in der dritten Außenraum-Zone auch der Flughafen liegt, zu dem und ab dem Fluggäste häufig keine Hin- und Rückfahrt benötigen, ist es sinnvoll, in diesem Fall auch einen Preisvergleich für einfache Fahrten zu machen. Wie bereits erwähnt gilt diese Regelung auch bei Fahrten über die S8, obwohl dort auf der Tarifgrenze zwischen Innen- und Außenraum keine Haltestelle liegt.

Tabelle 4: Preisvergleich bei einfacher Fahrt zwischen Innenraum und dritter Außenraum-Zone

Die Tabelle 4  ist maßgeblich für den Bereich der dritten MVV-Außenraumzone. Dies entspricht der Gruppe 8 auf der Seite zu den Auswirkungen des XXL-Tarifs.
Anzahl Erwachsener Anzahl Kinder Preis Tageskarte Außenraum plus einfache Fahrt Innenraum (Streifenkarte) Preis Tageskarte MVV-Gesamtnetz Preis einfache Fahrt mit Streifenkarte (4 Zonen)
1   12,50 DM 18,00 DM 14,00 DM
2   21,50 DM 29,00 DM 28,00 DM
3   25,00 DM 29,00 DM 42,00 DM
4   28,50 DM 29,00 DM 56,00 DM
5   32,00 DM 29,00 DM 70,00 DM
1 1 13,90 DM 21,40 DM
19,40 DM (1)
15,40 DM
1 2 15,30 DM 24,80 DM
20,80 DM (1)
16,80 DM
1 3 16,70 DM 28,20 DM
22,20 DM (1)
18,20 DM
2 1 22,90 DM 29,00 DM 29,40 DM
2 2 24,30 DM 29,00 DM 30,80 DM
2 3 25,70 DM 29,00 DM 32,20 DM
3 1 26,40 DM 29,00 DM 43,40 DM
3 2 27,80 DM 29,00 DM 44,80 DM
3 3 29,20 DM 29,00 DM 46,20 DM
4 1 29,90 DM 29,00 DM 57,40 DM
4 2 31,30 DM 29,00 DM 58,80 DM
(1) Der jeweils angegebene erste Preis bezieht sich auf eine Fahrscheinkombination, die im Innenraum beliebig viele Fahrten erlaubt (Kindertageskarte oder Partnertageskarte). Der zweite Preis gilt für eine Kombination, bei der die Kinder auf Streifenkarte fahren und ist nur angegeben, wenn er niediriger ist, als bei der ausschließlichen Verwendung von Tageskarten für den Innenraum.
 



Die Durchquerung des Innenraums.

Bei Fahrten vom Außenraum durch den Innenraum und wieder in den Außenraum (Beispiel: Dachau – Grafing) kann man ebenfalls die Tageskarte Außenraum mit zwei Streifen der Streifenkarte für die Innenraum-Durchquerung kombinieren. Zwischen zwei Orten in der ersten Außenraum-Zone außerhalb der Gütigkeit der XXL-Karte gilt bei Hin- und Rückfahrt Tabelle 3. Liegen Start- und Zielpunkt im XXL-Gebiet, ist die XXL-Karte das günstigste Angebot.

Fährt man von der ersten Außenraum-Zone durch den Innenraum und wieder hinaus in die zweite Außenzone oder ist die Fahrtstrecke noch länger, so lohnen sich Tarifkombinationen bereits für die einfache Fahrt. Hierzu kann man Tabelle 4 anwenden. Für Hin- und Rückfahrt gelten die Vergleiche von Tabelle 3 mit entsprechend höheren Preisen in der rechten Spalte (Fahrt mit der Streifenkarte, doppelter Preis wie in Tabelle 4).
 

Weitere Tariftips >>

Für die hier gemachten Angaben wird keinerlei Gewähr übernommen! Im Zweifelsfall ist alles in den MVV-Tarifbestimmungen nachzulesen. Alle Daten beziehen sich – sofern nichts anderes angegeben ist – auf die ab 10. Juni 2001 gültigen Tarife.


Übersichtsseite MVV-Tariftips

Gesamtübersicht

Zuletzt geändert am 4.12.2001 / © Edmund Lauterbach – Impressum / Kontakt