Ankunft / Abfahrt

Das Formular ist eine Schnittstelle zu den Ankunfts- und Abfahrtsplänen der Deutschen Bahn AG (DB). Eingegebene Daten werden bei Betätigung der Schaltflächen dorthin übermittelt. Für Funktion und Ergebnisse kann keinerlei Gewähr übernommen werden.

Die aktuellen Ankunfts- und Abfahrtspläne enthalten Informationen, ob ein Zug pünktlich oder verspätet ist. Teilweise werden Gründe für außerplanmäßgen Betrieb angegeben. Die Verspätungsdaten können bei einzelnen Zügen fehlen, bei größeren Störungen manchmal auch für alle Züge. Für andere Verkehrsmittel (Bus, Straßenbahn, ...) ist im allgemeinen eine Verspätungsanzeige im DB-System nicht möglich.

Von einem Ankunfts- oder Abfahrtsplan kommt man im Regelfall durch Anklicken von Zugnummer oder Linienbezeichung zu einer Darstellung des Zuglaufs bzw. der Fahrtinformation. Zu den Zugläufen werden ebenfalls Verspätungszeiten angezeigt.

Tipp: Wenn man bezüglich des Stationsnamens unsicher ist, kann man durch Anhängen eines ? eine Auswahlliste erzwingen. Ebenso kann man durch Anhängen von ! an den Bahnhofsnamen die Auswahlliste auch dann unterdrücken, wenn der Name für das DB-Auskunftsystem nicht eindeutig ist.

Anstatt Bahnhofsnamen kann man auch eindeutige Stationsnummern eingeben, die man online ermitteln kann.


Etwas Historie:  Seit dem Sommer 2000 zeigen die Ankunfts- und Abfahrtsseiten des Reisendeninformationssystem (RIS) der DB Abweichungen von den Fahrplandaten an.
Im Juni 2003 wurde die minutengenaue Anzeige von Verspätungen zunächst nur noch verdeckt dargestellt ("tool-tip"), ab Februar 2004 überhaupt nicht mehr. Seitdem rundet das normale RIS Verspätungen auf ein 5-Minuten-Raster ab.
Im April 2006 wurde dazu als Alternative das sogenannte Experten-RIS gefunden. Bei dieser detaillierten Darstellung der RIS-Daten gab es die für Reisende hilfreiche minutengenaue Anzeige, zum Teil wurden Gründe für Verspätungen genannt, und es konnten Zugläufe mit aktuellen Zeiten begrenzt auch für die Vergangenheit angeschaut werden.
Am 10.12.2006 sperrte die DB die Zugangsseite zum "Experten-RIS" durch eine Paßwortabfrage. Die eigentlichen Informationen waren aber auf Umwegen zunächst noch abrufbar. Um diese Umwege etwas abzukürzen, entstand diese Webseite, die mittels der Option "detaillierte Ausgabe" Zugriff auf die präziseren Daten erlaubte.
Ab 22.1.2007 war dann auch mittels dieser Webseite die detaillierte Ausgabe der Ankunfts- und Abfahrtstafeln ohne Paßwort nicht mehr zugänglich. Die Deutsche Bahn AG ging schon länger davon aus, daß ihre Kunden unfähig sind, mit minutengenauen Verspätungsdaten umzugehen, und hatte dieses Wissen über die Fähigkeiten der Bahnbenutzer in Fakten umgesetzt.
Am 11.6.2007 war die detaillierte Ausgabe plötzlich wieder frei zugänglich. Ob es dafür Gründe gab, oder ob es der DB – wie einiges anderes auch – einfach nur so passierte, ist unbekannt. Seit dem 31.10.2007 verweigerte die Deutsche Bahn AG ihren Kunden die detaillierte Ausgabe der Ankunfts- und Abfahrtstafeln. Die Zugläufe der Standardausgabe boten seitdem nur eine eingeschränkte Anzeige aktueller Abweichungen vom Fahrplan.
Die Auswahl des PDA-Formats über Parameter entfiel zum 14.12.2008.

Aktueller Status:  Im Oktober 2012 tauchten dann minutengenaue Verspäungsangaben wieder im RIS auf. Damit war in etwa der Zustand wieder hergestellt, wie es ihn zehn Jahre zuvor schon einmal gab. Bereits im Oktober 2011 hatte die DB minutengenaue Daten über die Auswahl "aktuelle Verkehrslage berücksichtigen" der Fahrplanauskunft zur Verfügung gestellt.


Umschalten auf Version mit weniger Optionen

Die Version mit weniger Optionen ist auch für mobile Endgeräte geeignet (z. B. auch via mowser).


 Ankunft  Abfahrt


 Stationsname oder -nummer: 


 Verkehrsmittel:     nur außer Plan ( * )


 weiterer Halt:  (optional)

 Linie / Zugnummer:  (optional)


 aktuelle Information

 Uhrzeit:   (leeres Feld: aktuelle Zeit)

 Zeitraum:   bis (leeres Feld: aktueller Tag)

 Anzahl Verbindungen:  (leeres Feld: innerhalb einer Stunde / maximal für 24 Stunden) ( ** )


 

 
( * )  Die Auswahl "außer Plan" bezieht sich auf die DB-Definition und zeigt zur Zeit Planabweichungen ab 5 Minuten sowie Ausfälle.
( ** )  Die Anzahl der Verbindungen scheint auch von anderen Eingaben wie "Linie / Zugnummer" abhängig zu sein.

V1.6

Schnittstelle zur DB-Reiseauskunft: Standardversion / textbasierte Version


eXTReMe Tracker   WEBCounter by GOWEB   Tweet   Flattr this

Links zu Bahn und mehr
München: Sparen mit dem MVV

Übersicht Fahrplan & Tarif

Gesamtübersicht

Gästebuch

Zuletzt geändert am 1.6.2013 / © Edmund Lauterbach – Impressum / Kontakt