Bergbahn 2003

 
Die Oberweißbacher Bergbahn gehört jetzt innerhalb des DB-Konzerns zur "Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn GmbH" (OBS).


Flachstrecke, Bf Cursdorf Maschinenraum Bergstation
aufgebockter Wagen Bergstation Lichtenhain Begegnung an Ausweiche
Talstation Obstfelderschmiede VT 641 in Rottenbach

 

 
Den Fahrplan der Bergbahn gibt es bei HAFAS, das man auch mit einer etwas abgewandelten Eingabemaske nutzen kann.
Das Schöne-Wochenende-Ticket, das Thüringen-Ticket, das Sachsen-Ticket, das Sachsen-Anhalt-Ticket und das Hopper-Ticket werden nicht anerkannt, dafür aber die Bahncard.

Fahrpreise (Stand Juni 2003): Erwachsene (ohne Bahncard) alleinreisende Kinder (bis 14 Jahre) sowie Erwachsene bzw. Jugendliche mit Bahncard25, Studenten- oder Schülerausweis Personen mit Bahncard50
OBS-Ticket (einfache Fahrt auf der Gesamtstrecke Obstfelderschmiede – Lichtenhain – Cursdorf und zusätzlich von und zu allen Stationen der Schwarzatalbahn Rottenbach – Katzhütte) EUR 4,90 EUR 3,70 EUR 2,40
OBS-Kombi-Ticket (Tageskarte für das Gesamtnetz der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn inkl. Buslinien 16, 53, 502, 503, 504 der PVG) EUR 8,80 EUR 6,60 EUR 4,40
Flachstrecke Lichtenhain – Cursdorf (einfach) EUR 1,00 EUR 0,70 EUR 0,50
  Fahrräder können im gesamten Netz der OBS bei vorhandener Kapazität kostenlos mitgenommen werden. Ein Personenwagen der Steilstrecke hat außen eine Vorrichtung zum Transport mehrerer Fahrräder.

 
Weitere Informationen bei der DB AG und auf einer privaten Website.
 


 
Pfingstausflug 1999 zur Bergbahn

Pfingstausflug 2009 zur Bergbahn
 


eXTReMe Tracker  

Übersicht Publikationen

Gesamtübersicht

Zuletzt geändert am 9.8.2003 / © Edmund Lauterbach – Impressum / Kontakt